Verkehrsunfall

Am 11.11.2020 um ca. 06:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wiedergeltingen zu einem Verkehrsunfall auf die MN10 Richtung Buchloe alarmiert. 

Vor Ort stellte sich herraus, dass ein LKW nach einem Verkehrsunfall Betriebsmittel verlor. Die Feuerwehr Wiedergeltingen verhinderte mittels Ölbinder eine weitere Verteilung des Kraftstoffes und regelte bis zum Einsatzende den Verkehr.

Nach ca. 2,5 Stunden konnten die 10 Wiedergeltinger Kameraden die Einsatzstelle wieder verlassen. 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Wiedergeltingen
Einsatzstart 11. November 2020 06:13
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer ca. 2,5h
Fahrzeuge MTW
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Florian Wiedergeltingen 43/1