Verkehrsunfall

Am 07.12.2020 um ca. 17:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wiedergeltingen zu einem Verkehrsunfall auf die MN10 richtung Buchloe alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass sich ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete, dem ein Wildunfall eines weiteren Verkehrsteilnehmers vorausging. Die leicht verletzten Fahrzeuginsassen wurden vom Rettungsdienst versorgt, während
die Feuerwehr Wiedergeltingen den Verkehr an der Unfallstelle regelte.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Wiedergeltingen
Einsatzstart 7. Dezember 2020 17:14
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer ca. 1 h
Fahrzeuge LF 8/6
Alarmierte Einheiten Florian Wiedergeltingen 43/1