Hauptübung der Feuerwehren Wiedergeltingen und Irsingen

6. Oktober 2017
Übungsszenario: Brand einer Recyclingmühle innerhalb einer Lagerhalle im Wiedergeltingen Gewerbegebiet

Die alljährliche Hauptübung der Feuerwehren Wiedergeltingen und Irsingen fand dieses Jahr am 06.10.2017 in Wiedergeltingen statt.

Das Übungsszenario bestand aus einer großen Lagerhalle eines ortsansässigen Betriebes, bei der eine Recyclingmühle durch einen technischen Defekt in Brand geraten ist und für eine erhebliche Verrauchung des Gebäudes sorgte.
Aufgabe der Feuerwehr Wiedergeltingen war es unter Atemschutz im Innenangriff den Brandherd abzulöschen und die Halle mittles MGV zu entrauchen.
Die Feuerwehr Irsingen unterstützte bei der Wasserversorgung und nahm einen Außenangriff von süd-westlicher Richtung auf das Brandobjekt vor. 

Alles in Allem verlief die Übung für die Übungsleiter äußerst zufriedenstellend. Das hervorragende Zusammenarbeiten der beiden Wehren, wurde auch dieses Jahr wieder unter Beweis gestellt. 

Ein besonderer Dank gilt der Feuerwehr Irsingen für die gute Zusammenarbeit und die Teilnahme an der jählichen Hauptübung.