Die Jugendfeuerwehr

 

In dieser Rubrik geben wir zu verschiedenen Fragen die Antworten bezüglich einer Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Wiedergeltingen. 

Gerne könnt Ihr euch auch mit weiteren Fragen entweder per E-Mail an unsere Jugendwarte (jugendwart@feuerwehr-wiedergeltingen.de)  wenden oder Ihr kommt zu einer Übung an unser Gerätehaus. 

Im Jahr 2018 fand die erste 24-Stunden Jugendübung gemeinsam mit den Jugendfeuerwehren aus Irsingen und Türkheim statt. Im folgenden Video sehr ihr "was eine Jugendfeuerwehr überhaupt macht". Viel Spaß! 

 

Was macht die Jugendfeuerwehr hauptsächlich?Eine typische Jugendübung! Hier werden gerade verschiedene Strahlrohre erklärt.

Im Vordergrund steht bei uns die feuerwehrtechnische Ausbildung, welche entweder theoretisch oder praktisch erfolgt. Allerdings darf man dies nicht mit einem eher langweiligen Unterricht vergleichen, nein, ihr werdet ganz praxisnah auf spätere Einsatzlagen vorbereitet.
Der Spaß kommt hierbei sicherlich auch nicht zu kurz. Neben den normalen Jugendübungen unternehmt ihr mit eurem Jugendleiter auch spannende Ausflüge in Spaßbäder, zur Kartbahn usw.

 

Wer darf in der Jugendfeuerwehr mitmachen?

 

Jeder, egal ob Mädchen oder Junge.

Mitmachen darf man bei uns, wenn man mindestens 14 Jahre alt ist.

Du kannst ab Deinem 18. Lebensjahr aktiv am Feuerwehrdienst teilnehmen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, ab dem 16. Lebensjahr in die aktive Wehr zu wechseln. Dies ist jedoch zu Deinem Schutz mit Einschränkungen verbunden, die deiner Sicherheit dienen.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Du musst weder dein Taschengeld opfern, noch müssen deine Eltern Beiträge für die Mitgliedschaft in einer unserer Jugendfeuerwehr bezahlen.

Die Mitgliedschaft ist somit kostenfrei. Auch die Ausrüstung und Bekleidung ist kostenfrei. Die Kosten dafür trägt die Gemeinde Wiedergeltingen.

Bin ich als Mitglied versichert?

 

Als Mitglied in der Jugendfeuerwehr ist man bei allen Diensten und Jugendfeuerwehrveranstaltungen über die Gemeinde versichert.

Bei Arbeiten mit Geräten der Feuerwehr legen wir selbst allerdings großen Wert darauf, dass die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung getragen wird.

 

Nehmen Mitglieder der Jugendfeuerwehren an
Einsätzen teil?

Nein, an Einsätzen nehmen die Jugendlichen nicht teil, da das auch nicht das Aufgabengebiet der Jugendfeuerwehr ist.

Mitglieder der Jugendfeuerwehr werden in der Regel mit Vollendung des 16. Lebensjahres in die aktive Abteilung übernommen und nehmen erst dann aktiv an Einsätzen teil.
 

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann nimm doch einfach per E-Mail Kontakt zu uns auf oder komm bei der nächsten Jugendübung einfach zum Feuerwehrhaus.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an unseren Jugendleiter wenden (jugendleiter@feuerwehr-wiedergeltingen.de).